Die HSG im Video:

Dieses Kurzvideo gibt einen Eindruck von den Aktivitäten der Hochschulgemeinde.

Aktuelles

"Pietro e Paolo" in concert

 

Das im Mai 2023 gegründete „Pietro e Paolo“ Orchester der Hochschulgemeinde und der Region Landshut gibt sein erstes Konzert!

Auf dem Programm stehen die Ouvertüre zur Oper „La Cenerentola“ (Aschenputtel) von Rossini, das wunderbare Bratschenkonzert von Jan Křtitel Vaňhal (1739-1813), der auch der „tschechische Mozart“ genannt wird und Beethovens erste Sinfonie C-Dur Op. 21.

Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr und findet im Audimax der Hochschule Landshut statt (Am Lurzenhof 1).

Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Besondere HSG-Gottesdienste

Atmen. Bewegen. Spüren. Ankommen bei sich selbst.

 

Mi. 17. April, Mi. 15. Mai und Mi. 26. Juni

„Atmen. Bewegen. Spüren. Ankommen bei sich selbst. HSG-Gottesdienst für Körper und Seele“ lautet das Motto an den genannten Terminen. Der HSG-Gottesdienst wird an diesen Abenden als ein Format angeboten, welches das Gebet und das Spüren in den Körper - durch kurze angeleitete meditative Impulse - vereinen soll.

Leitung: Bernadette Jochum und Phillip Pfeilstetter

Keine Anmeldung erforderlich, einfach vorbeikommen!

IMproVISIERt

Theater aus dem Nichts

 

Start im SoSe 24: ab Montag, den 15.04.

Geprobt wird im Großen Saal des Pfarrheims von St. Peter und Paul,
Niedermayerstr. 25,  jeden Montagabend in der Vorlesungszeit um 20.15 Uhr

Leitung: Julia Dasch
Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde La.

Info über das HSG-Büro.

Der Einstieg ist jederzeit möglich, auch während des Semesters!

Stress lass nach!

Tipps zur Stressbewältigung und praktische Übungen zum Entspannen

 

Findet derzeit nicht statt. (Stand 29. Mai 2024)

Morgenimpuls und Frühstück

An jedem Vorlesungs-Dienstag um 8 Uhr

 

Start im SoSe 24: 19. März

Am 02.04. und am 21.05. findet kein Morgenimpuls statt.

Vieles im Tageslauf wird uns vorgesetzt -  wir müssen es hinnehmen und
können es nicht ändern.

Aber den Tagesbeginn können wir gestalten:
mit ein paar guten Gedanken und mit einem gemeinsamen Frühstück.

Die Katholische Hochschulgemeinde Landshut spendiert Kaffee, Brötchen und Marmelade.

Raum der Stille (E102) und G-Cafete

Keine Anmeldung erforderlich, einfach vorbeikommen!

HSG Gottesdienst

Jeden Vorlesungs-Mittwoch um 19.30 Uhr

 

Erster Termin im SoSe 24: 20.03.2024

Am 03.04. und am 22.05. übernimmt Dr. Alfons Hämmerl die Durchführung des Gottesdienstes (als Urlaubsvertretung von Phillip Pfeilstetter).

Mitten in der Woche. Innehalten. Durchatmen.

Unterkirche von St. Peter und Paul, Niedermayerstraße 25
Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde La.

... danach sitzen wir noch gemütlich in der Kellerkneipe zusammen!

Keine Anmeldung erforderlich, einfach vorbeikommen!

 

"Pietro e Paolo"

Orchester der Hochschulgemeinde und der Region Landshut

 

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik.
Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.  Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen!

Am 20.06.2024 geben wir in der Hochschule Landshut ein Konzert.

Wir proben montags von 18:30 bis 20:00 Uhr im Großen Saal des Pfarrheims von St. Peter und Paul, Niedermayerstr. 25

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)
Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde La.

Anmeldung und Info über das HSG Büro.

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Wir erarbeiten zusammen klassische Orchestermusik. Am Semesterende geben wir ein kleines Konzert. Alle Streicher und Bläser sind herzlich willkommen! Neben dem Orchester gibt es die Möglichkeit Kammermusikensembles zu bilden.

 

Proben: Jeden Montag 18:00-19:30 Uhr (während des Semesters)

 

Leitung: Christoph Goldstein (Geiger, Bratscher und Dirigent)

Finde Deinen Weg!

Berufungscoaching für Studierende

 

Das Berufungscoaching hilft Dir herauszufinden, was Du kannst, willst und brauchst und wie Du dadurch Deinen ganz eigenen Weg zu einem glücklichen Leben gestalten kannst.

Für Dich kostenfrei – die Kosten für das Coaching trägt die Erzdiözese München und Freising.

Online oder in Präsenz in Landshut

Leitung: Martin Härtl, zert. Berufungscoach (https://dreifachlieben.de/), ca. 7-8 Coachingsitzungen á 1,5 Stunden, Termine nach Vereinbarung

Anmeldung per Mail an Hochschulseelsorger Phillip Pfeilstetter:
ppfeilstetter@ebmuc.de

Unikirchen-Wochenende

Geistliches Wochenende mit Dr. Alfons Hämmerl

 

Ein Wochenende mit viel Ruhe und Muße … zusammen mit Menschen, die dem Glauben in ihrem Leben einen gewissen Platz einräumen möchten. Gedacht für Leute, die mal in der Hochschulgemeinde waren - aber auch andere Leute, die sich von der Art und Weise angesprochen fühlen, wie wir uns in der Hochschulgemeinde seit vielen Jahren mit Glaubens- und Lebensthemen auseinander gesetzt haben.

Freitagabend, 21. Juni 2024 - Sonntagmittag,  23. Juni 2024

Tagungshaus Petersberg bei Dachau

Einzelzimmer mit Vollpension 148,-€

Die Zahl der verfügbaren Plätze ist sehr begrenzt; deshalb empfiehlt sich eine baldige Anmeldung. Der letzte Termin für die Anmeldung ist der 15.05.2024.

Anmeldung über den Link: lets-meet.org/reg/f87a8128751f7548f2

Aktuell gibt es über obigen Link noch wenige Plätze; sollten Sie jedoch keinen Platz mehr erhalten, können Sie sich gerne auf die Warteliste setzen lassen und wir melden uns, wenn ein Platz freiwerden sollte. Link zur Warteliste: lets-meet.org/reg/6f05dce1c638ec44c8

Walk & talk

Gehen und Reden


Manchmal hat man im Leben das Gefühl festzustecken -
im Studium, beruflich oder privat-

und man braucht Unterstützung,
um Lebensthemen zu bearbeiten,
Entscheidungen zu treffen, oder ...

Walk & talk bietet die Chance, dass im Gehen und Sprechen
manches in Bewegung kommt und sich neue Perspektiven eröffnen.

Interesse?
Dann einfach mit Monika Haberl, Hochschulseelsorgerin & Systemische Beraterin (DGSF) einen Termin vereinbaren
(0162-9491719 oder per E-Mail: Monika.Haberl@elkb.de)

Soulfood

Offene Kochabende für alle ab 21 Jahren

 

Lust, mal über den Tellerrand zu schauen?

Herzliche Einladung zum offenen Kochabend für alle ab 21: Komm jederzeit dazu, um neues Essen und spannende Leute kennenzulernen! Wir wollen uns beim Kochen und gemütlichem Essen austauschen. Damit die Gespräche auch über Smalltalk hinausgehen, wird es einen kleinen inhaltlichen Impuls zum Nachtisch geben. Und vielleicht können wir uns gegenseitig noch ein bisschen inspirieren...

Termin: an jedem 1. Donnerstag im Monat ab 18.30 Uhr

Ort: Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Fliederstraße 17

Leitung: Judith Hübel, Religionspädagogin i.V.

Anmeldung bitte per Mail an: Judith.huebel@elkb.de mit Angabe der Personenzahl und evtl. Ernährungseinschränkungen

 

Bild: Katerina Holmes/pexels.com

Austauschtreffen für Studierende mit Handicap

Nachteilsausgleich, Unterstützungsmöglichkeiten und Hilfsangebote

 

Eine chronische Krankheit, Legasthenie, Dyskalkulie oder eine andere Behinderung, stellen besondere Herausforderungen im Studienalltag dar. Bei diesem Treffen laden wir zum Austausch untereinander ein, um so motiviert und mit neuen Tipps im Semester durchstarten zu können. Außerdem wird es praktische Tipps zu Themen wie Nachteilsausgleich, Unterstützungsmöglichkeiten an der Hochschule und weitere Hilfsangebote geben.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Sozialberatung des Studentenwerks und der Hochschulgemeinde

Termin: Montag, 15. April von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Raum: N0 08

Leitung: Birgit Schnellinger, Dip. Pädagogin Mitarbeiterin der Sozialberatung, Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz und Monika Haberl, evang. Hochschulseelsorgerin

Anmeldung bis 11. April 2024 unter lets-meet.org/reg/098fd8e2c7cdb65cee

 

 

"Die Fülle der Farben in mir"

Ausdrucksmalen

 

In mir ist alles schon da. Freude, Trauer, Wut, Angst, Mut, Loben, Klagen, Liebe, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft. Alles will Ausdruck finden. Beim freien, expressiven Malen machst du die Entdeckung, dass du über ein ungeahntes Potenzial an Kreativität und Phantasie verfügst. Du erfährst, vielleicht zum ersten Mal in deinem Leben, Schaffenslust.

Eingeladen sind vor allem diejenigen, die davon überzeugt sind, dass sie nicht malen können. Aber auch alle, die bereits wissen, welche unvergleichliche Freude durch das freie Spiel mit Farben und Formen in einem Menschen ausgelöst werden kann. Wir malen großflächig mit Gouache-Farben auf Kleisterpapier. Wir malen mit kleinen und großen Pinseln, vor allem aber mit den Händen.

Termin: Freitag 14. Juni von 14.30 Uhr bis 18 Uhr

Ort: Stiftung Aham, Schlossanger 3, 84168 Aham - Fahrgemeinschaften ab Parkplatz P1 Hochschule sind möglich

Leitung: Monika Haberl, evang. Hochschulseelsorgerin

Referentin: Kathrin Meyer, Religionspädagogin

Kostenbeitrag: 5 Euro

Anmeldung bis 7. Juni 2024 unter lets-meet.org/reg/0fed457832b3628fd8

 

Foto: Stiftung Aham

"Das Leben hinter Gittern“

Besuch der Justizvollzugsanstalt Landshut

 

Die Schwelle ist hoch, sich mit Gefängnissen zu befassen, aber wir wollen sie überschreiten. Einen Einblick in das Leben hinter Gittern gibt uns Pfarrer Hartmut Grosch, Gefängnisseelsorger in der JVA.

Sühne – Wiedergutmachung – Resozialisierung? Welchen Sinn hat die Haft? Darüber wollen wir mit ihm ins Gespräch kommen. Anschließend setzen wir uns in der italienischen Eisdiele „Jerry“ am Kaserneneck zum Gedankenaustausch zusammen.

Termin: 11. Juni 2024

Ort: Treffpunkt am Eingang der Justizvollzugsanstalt 13.00 Uhr, Fahrgemeinschaft ab Hochschule möglich, bitte bei Anmeldung angeben

Leitung: Monika Haberl, evang. Hochschulseelsorgerin, Referent: Pfarrer Hartmut Grosch

Anmeldung bis 31. Mai 2024 unter lets-meet.org/reg/33757eef56e6910bc9

Bitte mit vollständigem Name und Vorname (laut Ausweis) und Geburtsdatum anmelden.

Am Tag der Veranstaltung unbedingt den Personalausweis mitnehmen, denn sonst ist kein Einlass ins Gefängnis möglich!

 

Bild: Džoko Stach/ Pixabay

Taizé Fahrt

für Junge Erwachsene ab 18 Jahren

 

Für eine Woche Auszeit nehmen vom Alltag, zur Ruhe kommen und sich besinnen: Das ist möglich in Taizé.

Hier sind alle willkommen, Gläubige und Nichtgläubige. Neben den Gebeten, die den Tag einteilen, gibt es Möglichkeiten zum Austausch mit den unterschiedlichsten Menschen in Kontakt zu kommen, und sich aber auch in der Stille zurückzuziehen.

Die Woche vom 25.08. bis 01.09. ist speziell gedacht für junge Erwachsene ab 18 Jahren und ihre Themen.

Der Veranstalter dieser Fahrt ist die Evangelische Jugend der Christuskirche Landshut. Die Hochschulgemeinde lädt herzlich dazu ein.

Kosten: 270 Euro für Vollverpflegung, Unterkunft und Fahrt

Teilnehmerzahl: 8-17 junge Erwachsene

Leitung: Diakonin Pillhöfer

Anmeldung: www.evangelische-termine.de/webformular/input/liste/42d4d45c-9662-45fc-8c42-f2de969cd951

 

Foto: Chiara Pillhöfer

Team

Phillip Pfeilstetter
Katholischer Hochschulseelsorger, Leiter der KHG (Kath. Hochschulgemeinde)
Monika Haberl
Evangelische Hochschulseelsorgerin, Leiterin der ESG (Evangelische Studierendenseelsorge Landshut)
Elena Probst
Leitung des HSG-Büros, erste Ansprechpartnerin im HSG-Büro, Informationen und Anmeldung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Werbung, Buchhaltung.
Antony Wibgha
Kath. Tutor, Student Internat. Wirtschaftsingenieurwesen
Emmanuelle Nouaham
Kath. Tutorin, Studentin Biomedizinische Technik

Regel­mäßige Veranstal­tungen zur ­Vorlesungs­zeit

Büro / Kontakt